Blackroll-Training

Blackroll-Training

Die Rolle für jeden Tag • unbezahlbar!

Beim Blackroll-Training machst du funktionelle Übungen mit einer Hartschaum-Rolle oder -Bällen, diese sind in verschiedenen Härtegraden und Formen erhältlich und können sehr leicht zur Selbstmassage im Sport oder im Alltag eingesetzt werden. Sie erzielen mit relativ geringem Aufwand eine grosse myofasziale Entspannung z.B. bei Überlastungen oder  Verhärtungen des Bewegungsapparates … etc. und lockern die Muskulatur bzw. die Faszienstrukturen (Bindegewebe) wieder auf.

Das Blackroll- und Faszien-Training funktioniert nach den Prinzipien der aktiven Regeneration – Bewegung und Druck der Selbstmassage lösen Muskelverspannungen und Verklebungen im Bindegewebe schnell wieder auf und steigern die Durchblutung – so werden Muskeln und Bindegewebe wieder elastischer und widerstandsfähiger gegen Belastungen. Die Regenerationsfähigkeit nimmt durch dein ‚aktives rollen‘ wieder zu.

Für den Sport- oder Alltagsbereich bieten wir für dich ein gezieltes Faszientraining mit der ‚Blackroll‘ als leistungssteigernde Ergänzung oder zum Ausdauertraining an. Auch die Physiotherapie setzt seit Jahren auf Bindegewebs-Massagen zur Schmerzbehandlung und Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens.

Zusammen mit unserem Kraft- und Flexibilitäts-Training stellt das Blackroll-Training die perfekte Dreierkombination dar – im Trainingsalltag stellt es für dich als Läufer oder Triathlet deinen Bewegungsumfang (ROM = Range of Motion) wieder auf ein Maximum und senkt gleichzeitig das Verletzungsrisiko auf ein Minimum – unbezahlbar!

Um ein hohes Niveau im Verlauf der Kurse gewährleisten zu können, ist die Teilnehmerzahl für das Blackroll-Training begrenzt auf max. 10 Personen.

Dauer zwischen 45-90min. – je nach Ausschreibung und Anfrage.

 

Hier geht‘s zur ANMELDUNG • SHOP oder zur persönlichen Terminvereinbahrung für ein Personal-Training.