Angebot!

RPM-Club Running Training 2.0

35,00 29,00

(Bruttopreis inkl. USt.)


Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: RPM-CLUB Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung


120 min. Gruppen-Lauftechniktraining für Ex-Seminarteilnehmer inkl. Videoanalyse

Das 2h-RPM-Club Running Training (Lauftechniktraining Advanced) bietet dir eine weitere Möglichkeit zur Erfolgskontrolle und für dein persönliches Feedback der bisher erlernten Technik. Es ist die ‚verlängerte Form‘ des regulären einstündigen RPM-Club Running Trainings und für diejenigen Läufer gedacht, die gerne etwas mehr und länger trainieren oder einen längeren Anfahrtsweg haben und nicht regelmässig an den regulärer RPM-Club Running Trainings teilnehmen können.

Zahlreiche neue Übungen vertiefen dein Basiswissen aus unseren Seminaren, verbessern die Wahrnehmung und perfektionieren deine Lauftechnik. Zusätzlich beinhaltet das Training eine kurze Theoriewiederholung sowie die erweiterte praktische Trainingseinheit – zusätzlich erstellen wir für jeden Teilnehmer auf Wunsch eine Kurz-Videoanalyse (KVA), welche für dein weiteres Training bewertet und optimiert wird.

Unser Feedback das wir dir geben, zeigt eventuelle Abweichungen zum Pose Method®-Standard schnell auf – wir korrigieren diese umgehend und gehen individuell auf deinen Bewegungsablauf ein. Darüber hinaus bekommst du einige individuelle Übungen für dein weiteres Lauftechniktraining mit nach Hause, so das du die Abweichungen zum Standard weiter optimieren kannst.

Das RPM-Club Running Training ist für alle, die erfolgreich an einem unserer Lauf-Seminare teilgenommen haben und die Spass an einem regelmässigen, qualifizierten Training in Verbindung mit Pose Method® haben.


Zusatzinformationen

Es erfolgt eine schriftliche Auftrags- bzw. Reservierungsbestätigung per eMail nach Zahlungseingang.

Weitere Details zum Seminar senden wir zeitnah ca. eine Woche vor dem jeweiligen Termin an alle Teilnehmer. Es gilt die Reihenfolge der Zahlungseingänge für eine gesicherte Teilnahme. Falls eine Teilnahme aus Kapazitätsgründen nicht mehr möglich ist, informieren wir dich umgehend und erstatten dir die Kursgebühr zurück.

Der Teilnehmer erklärt, dass keine gesundheitlichen Bedenken gegen eine Teilnahme am Seminar bestehen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche und sonstige Schäden.

Wir behalten uns vor, das Seminar bei Nichtzustandekommen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen bzw. zu verschieben. Im Falle einer Absage wird die gezahlte Kursgebühr zurückerstattet.

Mit dem Absenden der Anmeldung bestätigst du, dass du die AGB und Teilnahmebedingungen sowie unsere Datenschutz-Erklärung gelesen und verstanden hast und diese akzeptierst.